Jan 042019
 

Codex Manesse – folia 10, König Wenzel II. von Böhmen

Ein Faksimile, 35 x 22 cm, das Faksimile wurde vermutlich zugeschnitten, sodass es in einen billigen  Rahmen passte?

Dargestellt ist König Wenzel II. von Böhmen (1271-1305),  als Minnesänger
Ein sehr  gut gemaltes echtes Faksimile , jemand hat sich sehr große Mühe gegeben, die vergoldeten Teile des Bildes schimmern im Dunkeln.
Wahrscheinlich aus dem 19. Jahrhundert? Maler unbekannt!
Wenn man das Bild berührt, spürt man die Goldauflage!

Siehe auch WIKI – Folia 10 (Seite 10)
 
Es ist auf keinen Fall ein Druck, sondern ein gemaltes Faksimile ! Spürbare raue Stellen bei den Goldauflagen!

Faksimile gemalt mit Goldauflage, Codex Manesse Folia 10, König Wenzel II. von Böhmen

Codex Manesse Folia 10, König Wenzel II. von Böhmen

spürbare Goldauflage

spürbare Goldauflage

Faksimile gemalt mit Goldauftrag

Codex Manesse
folia 10, König Wenzel II. von Böhmen


Die Goldauflagen sieht man sehr gut  bei Verdunkelung mit Blitzlicht !

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 




 

 

 

 

Dieses Bild kam durch eine Wohnungsauflösung in meinen Besitz!

Bei Interesse:  zehm(et)sammlerclub.net
oder wipiweb(et)gmx.net

 

 

siehe auch: Original Holzschnitt 1920 – Walther von der Vogelweide

siehe auch: alte Stiche koloriert G. Baldi, Hablitschek , J.M.Kolb , H.W. Sculp

siehe auch: Schloss Mariastein Medaille  Silber

siehe auch:  MESSSPIELZEUG Sakrales Spielzeug 1935 Neusilber

siehe auch: Steiff Elefant auf Rädern 1926 / 1929  Vorkriegszeit

siehe auch: Parmegianino – Santa Lucia e Apolonia – alter Stich

siehe auch: Vapona-Strip – Shell Werbeplakat

siehe auch: Kegler Statue – Schnitzerei 19. Jhdt.

siehe auch: Grabtuch von Turin – Kunstverlag Abtei Ettal

siehe auch:  Menu (Speisekarte ) De Barco Linea C – Federico C – (Costa Crociere) – prima classe 1958

 

Karlsbad 1908 Verdienstmedaille vergoldet von Christlbauer Wien

error: Content is protected !!