Mrz 052019
 

Schloss Mariastein Medaille  Silber

Die Münze zeigt das Schloss von Mariastein in der Ortschaft von Mariastein bei Kufstein in Tirol –

siehe WIKI:

Weiteres sieht man auf der Münze den Tiroler Erzherzogshut und das Kugelzepter –

siehe WIKI:

https://de.wikipedia.org/wiki/Erzherzogshut

https://de.wikipedia.org/wiki/Zepter

Die Prägung der Silbermünze stammt von ca. 1900 , denn sie entspricht dem Aussehen des Schlosses Mariastein um 1900 .

Auf der Vorderseite der Münze sieht man eine Marienabbildung mit dem Jesuskind mit der Aufschrift:

LIEBE FRAU VON MARIASTEIN BESCHÜTZE UND BITTE FÜR UNS

Diese Münze wurde von der Firma ÖGUSSA / Innsbruck auf Silber getestet : Material ist ganz sicher aus Silber!
Diese Münze ist eine
Medaille zum Gedenken an die Wallfahrt! – Eine Gedenk-Medaille!

Siehe MedailleWIKI
Nachprägungen werden bei ma-Shops als Anhänger / Medaille angeboten – dessen Material vermutlich
nicht Silber ist!
Diese Münze konnten Wallfahrer / Pilger im 19. Jhdt. als Erinnerung an die Wallfahrt zum Schloss von Mariastein kaufen!

Auszug aus dem WIKI:
Seit 1558 ist die Burg im Besitz des Gewerken Georg Ilsung aus Augsburg. Einer Legende nach soll sich damals das
sog. Marienwunder ereignet haben: Georg Ilsung wollte die schon lange verehrte Marienstatue nach Augsburg bringen, aber von Engeln wurde sie zweimal zurück in die Burg gebracht. Nach diesem Marienwunder wurde Mariastein vor allem im 18. Jahrhundert zu einem Wallfahrtsort

Georg Ilsung überließ 1587 die Burg seinem Schwager, dem Freiherrn Karl Schurff, Oberhofmeister und Richter von Kufstein. Gemeinsam mit seiner Frau, der Baronin Closen-Freyberg von Hohenaschau, gestaltete dieser das Schloss zu einer bis heute florierenden Wallfahrtsstätte um. Zur Zeit des Dreißigjährigen Krieges betreuten bereits sechs Priester und zwei Einsiedler die Pilgerschar.

Seit 1834 ist die Anlage im Besitz des Erzbistums Salzburg

 

     

 

 

 

Bei Interesse Kontakt unter:
wipiweb(et)gmx.net
oder
zehm(et)sammlerclub.net

 

siehe auch :3 Mark König v Bayern 1909

siehe auch: Kaiser Franz Josef – Brünn AE-Medaille vergoldet 1892 Christlbauer Wien

siehe auch: Wundertätige Medaille 1830  -Vierpass / La Médaille Miraculeuse 1830 -Quatre-feuilles 

siehe auch: 1 franc 1888 Frankreich

siehe auch: Reliquien Dosen

 

 

 




 

Winfried Michael Zehm

[Copyright © Text / Bilder - Winfried Michael Zehm ]

Sorry, the comment form is closed at this time.

error: Content is protected !!