Jean Höfler BIG

Am 20. Oktober 1923 gründeten die drei Brüder Johann, Georg und Leonhard (Jean) Höfler die Firma Jean Höfler & Co.oHG .
1963 errichtete Leonhard Höfler (Jean) in Burghaslach ein weiteres Produktionswerk. Die Produktpalette der Firma umfasste lange Jahre billige Artikel aus Plastik wie Figuren, Autos, Puppenmöbel u. a. In den fünfziger Jahren wurden zunächst einfache, einfarbige Weichplastik-Figuren von Cowboys und Indianern hergestellt.
Jean Höfler bringt die Marke JEAN auf den Markt im Jahr 1970.
Ab 1970 wurde unter der Marke JEAN mit neuem Logo eine Vielzahl weiterer unterschiedlicher Kunststoff-Spielsachen hergestellt und vertrieben. Mit am bekanntesten und noch heute erhältlich sind die Ritterburg Arthurs Castle und mehrere Figurensets der Arthurs Knights.
Die Firma wurde 1962 in „BIG-SPIELWARENFABRIK GmbH & Co. KG“ umbenannt.
Große Versand- und Warenhäuser verkauften die Serie auch unter ihrer jeweiligen Eigenmarke wie z. B. play good bei Quelle, sodass die Figuren meist ohne Markenbezeichnung und nur mit der Sockelaufschrift W. Germany hergestellt wurden. (Quelle: WIKI : https://de.wikipedia.org/wiki/BIG-Spielwarenfabrik)

Alle hier gezeigten Plastikfiguren, Spielzeugautos mit der Sockelaufschrift „W.GERMANY“ stammen aus der Origianl Produktion von Jean Höfler und sind seltene Sammler Objekte.

Gescha Panzer Tank 65-3F

Gescha Panzer Tank 65-3F

Gescha Panzer Tank 65-3F – von 1936 – Vorkriegszeit Dieses Panzerfahrzeug funktioniert mit Uhrwerk Mechanismus zum Aufziehen, Material = BLECH!

FORT APACHE DBGM BIG PLASTIC WEST GERMANY N. 48 VINTAGE 1960

FORT APACHE DBGM BIG PLASTIC WEST GERMANY N. 48 VINTAGE 1960

FORT APACHE DBGM BIG PLASTIC WEST GERMANY N. 48 VINTAGE 1960 original Dieses Fort stammt aus den 60igern, es war

error: Content is protected !!