Apr 132019
 

Anker Brückenkasten Nr. 3 ,  D.R.P.  US Patent 684,100 – Kaiserzeit

D.R.P. = deutsches Reichs Patent

Dieser Anker Brückenkasten Nr. 3 befindet sich in einer kleinen Schachtel (Länge ca. 22 cm) und stammt aus der Zeit vor dem 1. Weltkrieg!

Die Metallteile befinden sich in einer kleinen extra Schachtel – siehe Fotos!

Um alle Zweifel auszuräumen ob die Schachtel original ist, muss man dazu sagen: auf der Oberseite des  Deckels, am Seitenrand der Schachtel und auf der Unterseite der Holzschachtel befinden sich Aufkleber (auf der Unterseite ein bisschen zerrissen) auf denen deutlich geschrieben steht: „Anker Brückenkasten Nr. 3“ , und zusätzlich D.R.P  US-Patent Nr. 684,100 !!

Jedoch, die Metallteile zum Brückenbau befinden sich in einer extra Schachtel !
Die Steine in der Schachtel belaufen sich auf 38 Steine, können jedoch nicht so eingeordnet werden, wie man es auf anderen Fotos für den Brückenkasten Nr. 3 zu sehen ist! Die Metallteile hätten in dieser kleinen Schachtel nie Platz – man braucht eine extra Schachtel!

Die US-Paten Nummer 684,100 kann man hier nachlesen (18,23 MB Download !!):

http://www.ankerstein.ch/downloads/CVA/Book-PC.pdf
(auf Seite 146 und 153)

 US patent dated October 8, 1901, # 684,100. Printer’s marks from April, 1901 (014 I 20).

Das Patent für diese Schachtel wurde also am 8. Oktober 1901 ausgestellt bzw. registriert!
Die Schachtel samt Inhalt ist also 120 Jahre alt!

 

 

  

 

Seitenansicht der Schachtel

Seitenansicht der Schachtel

Unterseite der Schachtel Anker Brückenkasten 3

Unterseite der Schachtel Anker Brückenkasten 3

 

 

    

    

 

Ich hätte insgesamt 4 Schachteln – alle aus derselben Zeit:

Ein Anker Baukasten enthält wirklich sehr kleine Bausteine:

 

 

Bei Interesse Kontakt unter:
wipiweb(et)gmx.net
oder
zehm(et)sammlerclub.net

Bedenken sie jedoch; das Gewicht von allen 4 Schachteln ist sehr hoch – ein schweres Paket !

sehen Sie auch: Märklin Metall Baukasten 1 und Märklin Ergänzungskasten 1 A

siehe auch: GAMA Bagger mit Greifer Blech

siehe auch: Steiff Elefant auf Rädern 1937- Vorkriegszeit

siehe auch:  MESSSPIELZEUG Sakrales Spielzeug 1935 Neusilber

siehe auch: Lotto – TombolaAnton Pichlers Witwe & Sohn

siehe auch: Pauka Spiele – Reinhold Kiesel 

siehe auch: Hatschi Bratschis Luftballon das Original – Anton Pustet Verlag

siehe auch: Porst Spiel Nr. 26353 „warum nicht“ – Zeit Zeugnis von Zwangsverkauf 1938

siehe auch: Bing Bogenbrücke Spur 1

siehe auch: Kibri Bahnhof mit Bogenlampe

siehe auch: Schuco Seppl mit Bierkrug

siehe auch: Josef Scholz Verlag Nr. 10 – der Wolf und die sieben jungen Geißlein

siehe auch: DKT-STOMO – das Original

SAMMLER SPIELE

Kommentare  Fragen im Sammler-Forum

 

 

 

Winfried Michael Zehm

[Copyright © Text / Bilder - Winfried Michael Zehm ]

Sorry, the comment form is closed at this time.

error: Content is protected !!